Verbraucherstreitbeilegung

 

 

Seit Inkrafttreten des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) am 1. April 2016 steht Verbraucherinnen und Verbrauchern in Deutschland erstmals ein flächendeckendes Angebot außergerichtlicher Streitbeilegungsstellen (Verbraucherschlichtungsstellen) zur Verfügung. Das Gesetz dient der Umsetzung der EU-Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Richtlinie 2013/11/EU – sog. ADR-Richtlinie).

 

Die Informationspflicht gilt dann, wenn das Unternehmen eine Webseite hat oder Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet. Unternehmen, die weder eine Webseite haben noch Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, können Verbraucher auf andere Weise über ihre Schlichtungsbereitschaft oder -verpflichtung informieren, sind dazu aber nicht verpflichtet. Unternehmen, die sowohl eine Webseite haben als auch AGB verwenden, müssen den Hinweis in beiden Medien setzen.

 

 

Die HairKult GmbH beteiligt sich nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz.
Streitigkeiten über den geschlossenen Vertrag und dessen Ausführung können vor der Vermittlungsstelle
Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main, Bockenheimer Landstraße 21, 60325 Frankfurt am Main, Tel. 069 97172818

oder

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, 1 B, 68159 Mannheim, Tel. 0621 180020
verhandelt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HairKult 2017